Unsere schwäbischen Rezepte

Lassen Sie sich von den Rezepten unserer regionalen Gerichte inspirieren!

vor 2 Jahre 6 Monate in Vorspeise/Salat
ABNEHMEN – ENTSÄUERN – GESUND LEBEN APFELESSIG KANN DABEI ENTSCHEIDENT HELFEN   Ausemländle, die Essigmanufaktur aus Münsingen, stellt seit einigen Jahren feinen Apfelessig aus Bio-Äpfeln von der Schwäbischen Alb her. Beste Qualität und köstlicher Geschmack, ohne Schwefelsäure oder sonstige Konservierungsstoffe, natürlich, rein, vegan. Schon Hippokrates und Hildegard von Bingen empfahlen...
vor 2 Jahre 7 Monate in Vorspeise/Salat
Maultaschen erwärmen oder in Scheiben kurz in der Pfanne anbraten und zur Seite stellen. Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. 1 Scharlotte schälen, Radischen waschen und beides in Scheiben schneiden. 1 Scharlotten schälen und mit Paprika in feine Würfel schneiden. Zusammen mit Senf, Essig, Öl, Wasser/Bier verrühren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.   Die lauwarmen...
vor 2 Jahre 7 Monate in Vorspeise/Salat
Der schwäbische Wurstsalat ist eine wahre Besonderheit. Er wird als einziger Wurstsalat traditionell mit 2 Wurstsorten zubereitet, der Fleischwurst und Schwarzwurst (eine Blutwurstsorte). Dazu schmeckt ein Trollinger und ein frisches schwäbisches Bauernbrot.   1. Die Zwiebeln enthäuten und in dünne Ringe schneiden. Beide Wurstsorten ggf. enthäuten und in Streifen schneiden. Die Gurken in dünne...
vor 5 Jahre 2 Monate in Hauptgericht
Linsen in ungesalzenem Wasser kochen (ca. 25-30 Min.). Aus Butter, Mehl, Zwiebel– und Speckwürfeln dunkle Mehlschwitze zubereiten und mit Gemüsebrühe bzw. Linsenkochwasser ablöschen. abgetropfte Linsen hinzufügen. Mit Essig und Gewürzen abschmecken. Zum Schluss Saitenwürstle dazugeben.
vor 5 Jahre 3 Monate in Hauptgericht
Unter Rühren das Musmehl ins kochende Wasser geben. Bei der süßen Variante die Milch hinzufügen. Langsam in 20-30 Minuten zu einem dicken Brei einkochen. Nach Belieben mit Schweineschmalz und Zwiebel würzen oder süß abschmecken.